One thought on “Gespräch mit der sehr wunderbaren Nicola Steiner SRF

  1. Der Automat ist immmernoch kaputt. Dreimal gegen getreten, zweimal den Fuß gebrochen, fünf mal gegen geschossen, dreimal ageklagt.
    Es gibt mehr Fürste im Felde als Würde mit Helden.
    Wir müssen damit zurechtkommen.
    Wir haben uns das nicht ausgesucht. Zumindest nicht offensichtlich. Denn der See schreit nach Barmherzigkeit und erfreut sich über die Dünste der Vergangenheit, die eine ambitioniert aufgeheiterte Zukunft erschweren.
    Die Waffe ist in miner rechten Hand.
    Die Patronen in miner linken.
    Meine linke hand ist gebrochen. Die Kugeln bekomme ich wohl nichtmehr in die Waffe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.