Wir sind auf der Hut.

Die Platanen und die alten Männer, die bei besserem Wetter und Regime unter den Platanen saßen und einander Wahrheiten erzählten, die sie selbst nicht glauben konnten, werden Tag um Tag labiler. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis einer übertreibt.

Wir meinen, es wird Burghard Imboden, genannt Imboden, sein. Imboden liest in seiner Gartenschaukel Karl May, jeden Tag bis auf Regentage und Tage, an denen es was am Haus zu tun gibt, und Mahlzeiten und Bandscheibenvorfälle und Tochter aus Lübeck alle vier Wochen zu Besuch, seit einem Jahr auf ausgeleiertem Sitzkissen, Gesamtausgabe, bald ist er durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *